Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Setzen Sie sich mit einem unserer Branchenspezialisten in Verbindung.

Kontakt  

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Setzen Sie sich mit einem unserer Branchenspezialisten in Verbindung.

Kontakt  
Fire_Service_fabrics-header

Gewebe für die Feuerwehr

Leben riskieren, um zu retten

Schützen Sie Ihre Feuerwehrmannschaft mit der neuesten flammbeständigen Gewebe-Technologie

Bei Gebäudebränden bis hin zu Verkehrsunfällen sind Feuerwehrleute zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Rüsten Sie Ihre Feuerwehrleute mit hochwertiger und bequemer flammbeständiger Arbeitsschutzkleidung aus, die für jeden Einsatz geeignet ist.

1P6A6411

Einsatzkleidung; Erläuterung der Schutzschichten

Ein Feuerwehranzug ist mehr als nur ein Stück dunkelblauer oder kakifarbener Stoff mit reflektierenden Streifen, den man auf den ersten Blick sieht. Nehmen wir die Schutzausrüstung einmal näher unter die Lupe, mit deren Hilfe die Einsatzkräfte gefährliche Situationen sicher überstehen können.

Wir erläutern die einzelnen Schichten der zwiebelähnlichen Struktur von Feuerwehranzügen und ihre jeweilige Funktion.

outershell-fabrics

Die Außenhülle

Die äußere Schicht ist die robusteste Komponente der Feuerwehranzugkonstruktion. Einige ihrer wichtigsten Funktionen:

  • Schutz gegen Hitze und Flammen
  • Schutz vor Chemikalien und Wasser
  • Schutz vor Schürfwunden, Schnitten und Platzwunden

Wählen Sie Ihre Außenhülle

outershell-fabrics3

outershell-fabrics3

outershell-fabrics2

outer-shell2-1

Fire_Service_protective_clothing_3

moisture barrier

Die Feuchtigkeitsbarriere

Die Feuchtigkeitsbarriere ist die mittlere Schicht der Anzugkonstruktion. Ihre Hauptfunktion besteht darin, ein Eindringen von Wasser, Chemikalien und Krankheitserregern zu verhindern.

Die Feuchtigkeitsbarriere spielt auch eine entscheidende Rolle für die Atmungsaktivität und die Isolierung des gesamten Anzugs. Auf diese Weise trägt sie bedeutend zum allgemeinen Tragekomfort und zum Schutz des Trägers bei.

Wählen Sie Ihre Feuchtigkeitsbarriere

fire_service

Thermal_liner_fire_suit

Die Wärmebarriere

Die innere Schicht, also die Wärmebarriere, ist von größter Bedeutung für die Gesamtleistung des Feuerwehranzugs. Ihre wichtigsten Eigenschaften sind:

  • Isolierend anhand von Luftpolstern und Mikro-Klimakammern im Kleidungsstück für höheren Tragekomfort und weniger Hitzebelastung.
  • Führt Feuchtigkeit vom Körper ab für ein angenehmeres Tragegefühl.
  • Sorgt für besonders leichtes An- und Ausziehen des Kleidungsstücks. Ein glattes Innenfutter bietet mehr Bequemlichkeit. Es verhindert außerdem, dass der Anzug beim Anziehen oder beim Tragen an der Unterkleidung hängenbleibt.
  • Schützt die Feuchtigkeitsbarriere vor Schäden, die von der Innenseite aus verursacht werden können.

Wählen Sie Ihre Wärmebarriere

DefenderM (2)

1P6A6557

Verstärkung

Auch Verstärkungsmaterial wurde in den Schutzanzug eingearbeitet. Es handelt sich um ein hocheffizientes, langlebiges Schutzgewebe, das speziell für die Verstärkung von übermäßig beanspruchten Bereichen der Einsatzkleidung, wie Knie und Ellbogen, entwickelt wurde.

Die Verstärkungsmaterialien von TenCate Protective Fabrics zeichnen sich durch ihre leichte Konstruktion und eine außergewöhnliche Wärmebeständigkeit aus. Dies macht sie zu einer hervorragenden Alternative zu herkömmlichen Verstärkungsprodukten.

Wählen Sie Ihr Verstärkungsgewebe

outer-shell-2

1P6A7250-vk

Dienstkleidung

Ein Feuerwehrmann ist immer in seiner Dienstkleidung gekleidet, die er auf der Wache, im Büro und sogar bei Einsätzen trägt. Auch diese Feuerwehruniform wird tagtäglich getragen und regelmäßig gewaschen, wobei sie eine hohe Anzahl von Wasch- und Trockengängen durchläuft.

Suchen Sie nach Gewebe für die Dienstkleidung? Wenden Sie sich an einen unserer Feuerwehrspezialisten, der Ihnen gerne hilft, die richtige Lösung zu finden, die über die Bedürfnisse Ihrer Feuerwehr hinausgeht.

Wildlands_firesuits2

Unwegsames Gelände

Die Bekämpfung von Bränden ist eine schwierige Aufgabe, aber wenn Brände in der Wildnis auftreten, können sich die Herausforderungen vervielfachen. Feuerwehrleute in der freien Natur sind mit unwegsamem Gelände, harter Arbeit und langen Arbeitszeiten konfrontiert. Die Bekämpfung wütender Flammen in der freien Natur kann eine ernste Gefahr für Leib und Leben bedeuten, und die Feuerwehrleute müssen sich auf ihren Schutz verlassen können.

 

Wenn die Situation kritisch wird, sollte das letzte, worüber sich ein Feuerwehrmann Gedanken machen muss, seine Schutzkleidung sein. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gewebe für den Einsatz in der freien Natur sind, das Ihre Feuerwehrleute auch unter den härtesten Bedingungen schützt und gleichzeitig ein hohes Maß an Komfort bietet, sprechen Sie mit einem unserer Feuerwehrexperten, der Ihnen gerne unsere Möglichkeiten aufzeigt.

Wollen Sie Ihre Feuerwehrmannschaft mit der neuesten flammbeständigen Technologie schützen?

Finden Sie heraus, welches Gewebe Ihre Schutzanforderungen am besten erfüllt und den gewünschten Tragekomfort bietet. Unsere engagierten Feuerwehrexperten helfen Ihnen dabei, eine fundierte Entscheidung zu treffen.