Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Setzen Sie sich mit einem unserer Branchenspezialisten in Verbindung.

Kontakt  

Sprechen Sie mit einem Experten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Setzen Sie sich mit einem unserer Branchenspezialisten in Verbindung.

Kontakt  
Umwelt - 2 min read

Rechenschaftspflicht: Wie wir uns zu Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung bekennen

Bei TenCate Protective Fabrics sind Nachhaltigkeit und Transparenz zu einem festen Bestandteil unserer Organisation geworden. Wir sind bestrebt, nicht nur so zu arbeiten, dass unsere Auswirkungen auf die Umwelt reduziert werden, sondern auch gegenüber unseren Stakeholdern transparent darüber zu sein, wie gut wir in Bezug auf Nachhaltigkeit abschneiden und wo wir uns verbessern möchten.

Die Textilindustrie hat den Ruf, stark umweltverschmutzend zu sein, zum Beispiel durch die Chemikalien, die bei unseren Färbe- und Ausrüstungsprozessen verwendet werden. Wir bekommen oft viele Fragen zu solchen Prozessen und ihren ökologischen Auswirkungen. Als Unternehmen, das sich gesellschaftlicher Verantwortung verpflichtet fühlt, haben wir deshalb zwei wichtige Schritte in Richtung Transparenz gemacht.

CSR-Berichterstattung

Der erste Schritt besteht darin, dass wir uns dazu verpflichtet haben, jährliche CSR-Berichte zu erstellen. Dies ist für uns ein sehr spannender Schritt nach vorne, da wir Ihnen so die bisher umgesetzten nachhaltigen Praktiken und die Ziele vorstellen können, die wir in Zukunft erreichen möchten. Es ist eine Formalisierung der Arbeit, die wir bereits im Laufe der Jahre geleistet haben, um herauszufinden, wo wir neben unseren Zielen und KPIs die größten Verbesserungen erzielen können. Die jährliche Veröffentlichung ermöglicht es uns auch, in Bezug auf unsere Nachhaltigkeitsziele verantwortlich und transparent zu bleiben. Im Wesentlichen dient der CSR-Bericht als Zusammenfassung darüber, was wir in Bezug auf die Verankerung nachhaltiger Praktiken in unserem Unternehmen erreicht haben – und wohin wir in Zukunft gehen wollen.

STeP by OEKO-TEX®

logo SteP
Darüber hinaus haben wir uns dazu verpflichtet, STeP by OEKO-TEX® anzuwenden, ein unabhängiges Zertifizierungssystem für Marken, Fachhändler und Produzenten in der Textil- und Lederbranche. Mit diesem Zertifikat können wir die Maßnahmen, die wir für den Umweltschutz und die soziale Unternehmensverantwortung ergreifen, auf glaubhafte und nachvollziehbare Weise extern kommunizieren. Das Zertifikat bestätigt nicht nur, dass unsere Produkte bedenkenlos getragen werden können, sondern weist auch nach, dass sie nachhaltig und „grün“ produziert werden. STeP by OEKO-TEX® hat drei Zertifizierungsklassen und wir können mit Stolz bekanntgeben, dass wir bereits die dritte und höchste Klasse erreicht haben. Das Zertifikat dieser Klasse bescheinigt uns die optimale Umsetzung von Best-Practice-Beispielen.

STeP erstellt auch einen Abschlussbericht und einen Maßnahmenplan, der perfekt auf unsere Anforderungen zugeschnitten ist. Es handelt sich also nicht nur um eine Pflichtübung, sondern vielmehr um das Versprechen, uns konstant zu verbessern und unsere Effizienz bei der Herstellung von sicheren und nachhaltigen Geweben weiterhin zu steigern.

Afbeelding1-2Die 6 Wertungsmodule von STeP by OEKO-TEX®

Wir bleiben unserer Vision treu: Nachhaltigkeit, die einen Mehrwert schafft

Ein wichtiges Element unseres Nachhaltigkeitsethos ist schon immer der Glaube gewesen, dass Nachhaltigkeit einen Mehrwert schaffen muss. Nachhaltigkeit darf nicht als etwas betrachtet werden, was zusätzliche Kosten verursacht. Damit sie in der Praxis tatsächlich funktioniert, muss sie als etwas angesehen werden, was dem Unternehmen handfeste Vorteile einbringt. Mit unserer Verpflichtung zur CSR-Berichterstattung und zum Zertifizierungssystem STeP by OEKO-TEX®, werden wir auch weiterhin darüber informieren, wie nachhaltige Lösungen nicht nur der Umwelt zugutekommen, sondern auch den Endnutzern Vorteile einbringen, die mit diesen Lösungen arbeiten.

CSR_report[en]

Laden Sie hier unseren CSR-Bericht 2021 herunter

Wenn Sie mehr erfahren möchten, sollten Sie unseren ersten CSR-Bericht lesen. Sie finden ihn hier:

Download CSR report