Speak with an expert

Have questions about our products? Get in touch with one of our industry experts.

Contact Us  

Speak with an expert

Have questions about our products? Get in touch with one of our industry experts.

Contact Us  
Erste Hilfe - 2 min read

Trends für Feuerwehrleute: Rot ist mehr als nur eine beliebte Farbe

Andere zeiten, andere trends

Traditionsgemäß wurden die dunkelblauen Feuerwehranzüge kaum gewaschen. Warum? Schmutzige Kleidung stellt den Feuerwehrmann als Helden in Aktion dar, der keine Zeit dafür hat, seinen Anzug zu waschen. Mit der steigenden Besorgnis über Partikelbelastung wurden allerdings goldene Anzüge immer beliebter, auf denen Rauchpartikel besser sichtbar sind. Infolge dieses Trends wurden die Anzüge häufiger gewaschen und somit wurde Strapazierfähigkeit immer wichtiger.

3 vorteile von rot

Wie bereits erwähnt, begann der Rot-Trend in Frankreich. Man konnte die dortige Feuerwehr in den vergangenen Jahren häufig in den Nachrichten sehen. Warum ist Rot so beliebt? Das hat mehr Gründe, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Die roten Feuerwehranzüge verdanken ihren Aufschwung vor Allem drei praktischen Eigenschaften.

1. Unterscheidbarkeit & sichtbarkeit

Einer der größten Vorteile von Rot ist die Tatsache, dass man sich mit dieser Farbe von den anderen Einsatzkräften abhebt. An den Einsatzorten sind häufig verschiedene Rettungsdienste anwesend - Polizei, Militär, Sanitäter, Feuerwehr und Reinigungspersonal, um nur einige Beispiele zu nennen. Die meisten davon tragen normalerweise dunkelblaue Anzüge. Eine andere häufig bei Notfällen zu sehende Farbe ist hochsichtbares Gelb, zum Beispiel bei Verkehrsunfällen. Diese Farbe kann von Weitem schlecht von goldenen Kleidungsstücken unterschieden werden.

Es ist also kein Wunder, dass die rote Farbe in einer Notfallsituation dafür sorgt, dass die Feuerwehranzüge sich perfekt von anderen Kleidungsstücken abheben. Die Feuerwehrleute können somit ihre Kollegen mühelos von anderem Einsatzpersonal unterscheiden und Umstehende erkennen Feuerwehrleute schon von Weitem. Damit verfügt Rot über einen praktischen Vorteil: Unterscheidbarkeit.

2. Besserer schutz vor strahlungshitze

Rot hat allerdings auch Vorteile, die nicht sofort ins Auge springen. Rote Anzüge bieten Feuerwehrleuten besseren Schutz als blaue oder goldene Kleidung. Wie kann ein einfacher Farbunterschied für besseren Schutz sorgen? Von allen Farben des Spektrums bietet Rot von Natur aus den effektivsten Schutz vor Strahlungshitze und Infrarotlicht. Feuer gibt Hitze und Strahlung ab und ein roter Feuerwehranzug bietet den höchstmöglichen Schutz davor. Ein besonders konkreter Vorteil für den Träger im Vergleich zu anderen Farben.

3. Macht partikel sichtbar, ohne schmutzig zu wirken

Der Hauptgrund dafür, dass immer mehr goldene Anzüge eingesetzt wurden, war die besserer Sichtbarkeit im Vergleich zu dunkelblauer Kleidung, auch in verschmutztem Zustand. Dieser Trend stand in engem Zusammenhang mit der Angst von Feuerwehrleuten vor Krebs, da krebserregende Rauchpartikel auf den goldenen Anzügen besser sichtbar sind. Man wusste also, wann die Anzüge gewaschen werden mussten.

Heutzutage wird Gold immer weniger von Feuerwehren eingesetzt. Obwohl die goldenen Anzüge gesundheitliche und sicherheitstechnische Vorteile haben, weil direkt erkennbar ist, wann sie schmutzig sind, ist die Reinigung nicht ganz unproblematisch, besonders im Hinblick auf fettige Flecken, die in die Fasern eindringen. Wenn sie schmutzig sind, sehen sie rasch abgenutzt und schmierig aus und es ist fast unmöglich, sie vollkommen sauber zu bekommen.
ER_2020-firefighter-colours

Rot ist heller als Dunkelblau, sodass Schmutz und Rauchpartikel besser sichtbar sind. Weil es jedoch dunkler ist als Gold, sehen die Anzüge nicht so schnell schmutzig aus. Damit ist Rot der perfekte Kompromiss zwischen Dunkelblau und Gold. Damit die Kleidung möglichst lange sicher und ordentlich bleibt, ist es sehr empfehlenswert, ein angemessenes Waschprotokoll zu befolgen.

Vorgefärbt für überlegene farbechtheit

Es besteht kein Zweifel daran, dass rote Feuerwehranzüge uns auch in den nächsten Jahren begleiten werden Damit Ihre roten Feuerwehranzüge eine noch lohnendere Investition sind, vermeidet TenCate Protective Fabrics die traditionelle Stückfärbung des Gewebes. Produzierte Farblösungen bieten eine höhere Farbechtheit und sind somit eine bessere Investition. Die auf diese Weise gefärbten Kleidungsstücke von TenCate Protective Fabrics bieten eine attraktive Alternative mit einer wesentlich längeren Nutzungsdauer.

Wenn Sie Ihre Feuerwehr mit diesen Anzügen ausstatten, garantieren wir Ihnen einen besseren ROI, höhere Auffälligkeit am Einsatzort und, der wichtigste Aspekt, besseren Schutz für Ihre Feuerwehrleute. Unsere Berater für Gefahrenabwehr sind Ihnen gerne behilflich. Wenn Sie Fragen über Schutzkleidung für Feuerwehrleute, Trends in dieser Gemeinschaft oder das Auswahlverfahren haben, können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. 

TOPICS: Erste Hilfe , Feuerwehr